Druckluft-Befeuchtungssystem HYS HygroSens

Das Druckluft-Befeuchtungssystem HYS HygroSens wurde speziell für den Einsatz in Holzfasskellern und Weinflaschenlagern entwickelt. Das System benötigt einen Wasser- und einen Druckluftanschluß sowie ein Ansteuersignal für das integrierte Magnetventil. Der Hauswasserdruck ist mit einem Druckminderer auf einen Druck von 1...2 bar einzudrosseln, das Wasser aus dem Hauswassernetz* ist vor der Einspeisung mit einem 5 Mikrometer-Filter vorzufiltern. Zum Betrieb der Anlage muß Druckluft aus einem Komperssor (Ölabscheider erforderlich) mit einem Vordruck im Bereich von 3...10 bar bereitgestellt werden. In der Befeuchtungseinheit selbst  ist ein Druckregler mit Manometer (0...6 bar) integriert, mit dem man die vom Einstelldruck abhängige Befeuchtungsleistung einstellen kann.

 

*)bei reinem Trinkwasser mit Wasserhärte <10°dH

Schlechtere Wasserqualitäten bzw. größere Härtegrade erfordern eine vorgeschaltete Wasseraufbereitungsanlage

 

Merkmale:

- Mikrozerstäubung des Trinkwassers ohne Wasseraufbereitung

- Kompakte Bauweise - Einfache Installation - Selbstmontage

- Modulares Baukastensystem - einfach erweiterbar

- Leistungen HYS-1...HYS-4 durch Düsennachrüstung BD-1 erhöhbar

- Befeuchtungsleistung  variabel von 500 bis 2.000m³ Raumluft

- für Decken- oder Wandmontage geeignet (90° schwenkbar)

- Feuchteregler ohne und mit Istwertanzeige

- Abmessungen: LxHxT=220x320x190mm

- Magnetventil für Druckluft 24V AC/DC

- Anschlußkabel 3-polig mit Stecker im Lieferumfang

- Umfangreiches Installationzubehör