Lüftungssteuerung dT100

Die automatische Steuerung dT100 für Lüftungs- und Temperieraufgaben wurde für den flexiblen Einsatz in Weinbaubetrieben entwickelt. Über Tasten in der Reglerfront lassen sich die Betriebsarten OFF - HAND - NACHTLUFT - ZEIT frei auswählen. Die Anlagen steuert motorische Verschlussklappen und Ventilatoren direkt an. Ein programmiertes Zeitregime stellt sicher, dass die Verschlussklappe immer zuerst geöffnet ist, bevor der Ventilator anläuft. Die Abschaltung erfolgt in umgekehrter Reihenfolge: Die Verschlußklappe schließt erst zeitverzögert nach Auslauf des Ventilators. In der Betriebsart ZEIT wird die Lüftung bei aktivertem Zeitfenster unabhängig von der Innen- und Außentemperatur gesteuert (z.B. für turnusmäßige Lufterneuerung, Weinstabilisierung etc.) Zusätzlich kann innerhalb der Zeitfenster in der Betriebsart ZEIT ein Taktgeber mit definierten Ein- und Ausschaltzeiten definiert werden. In der Betriebsart NACHTLUFT schaltet die Lüftung im einprogrammierten Zeitfenster (bis zu 4 Zeitfenster) dann ein, wenn die Außentemperatur zum Startzeitpunkt um mindestens 1°C (Wert konfigurierbar) niedriger ist als die Innentemperatur.

 

Merkmale:

- Wechselstrom 230V/50Hz

- Max Ausgangsleistung Lüfter + Klappen 2/3, 6/6 kVA

- Schutzart (EN60529): IP65

- Betriebsartenwahl OFF - HAND - NACHTLUFT - ZEIT

- Digitalschaltuhr mit Gangreserve, frei programmierbar

- jeweils 4 unabhängige Schaltzeiten in Nachtluft- und Zeitbetrieb

- Freigabeeingang für Hygrostatsteuerung

- Freigabeeingang für Zwangsaktivierung durch CO2-Überwachung

- Digital-Differenztemperaturregler mit PT100-3L-Fühlereingängen

- PT100-Fühlereingänge in 3-Leiter Technik (für größere Distanzen)

- Digitalanzeige Innen-/ Außentemperatur und Zeit

- Alarmausgang (Relais) und Anzeige Alarmstatus

- verzögerter Ventilatoranlauf nach Öffnung der Klappen

- verzögertes Schliessen der Klappen nach Ventilatorauslauf

- ABS-Gehäuse mit Klarsichttür: LxHxT=190x200x110mm

- Zubehör: Befestigungslaschen, Kabeleinführung